Menu
Blini

Blini - Russische Pfannkuchen Zutaten:

Für mein Blini Rezept, beziehungsweise den Blini Teig benötigt ihr folgendes:

- 500ml Buttermilch

- 500ml Milch (frei wählbar)

- 3 Eier

- 1/2 TL Salz 

- 1/2 Packung Backpulver

- 400g Mehl (Typ 405)

- 30ml Sonnenblumen Öl

- Wasser nur nach Bedarf

Blini - Russische Pfannkuchen Rezept:

1. Für den Blini Teig zunächst die drei Eier und 1/2 TL Salz in einer Küchenmaschine oder mit einem Mixer in einer Rührschüssel vermischen, wenn ihr es süß mögt, könnt ihr hier noch optional 50g Zucker dazugeben, 

2. Die Buttermilch und Milch dazugeben, dann miteinander vermischen.

3. Nun das Mehl, Backpulver und Sonnenblumenöl dazugeben, dann für zwei bis vier Minuten vermischen. Erst auf einer langsamen Stufe mischen, danach die Stufe höher stellen.

4. Nach der Zubereitung des Blini Teig, ihn für 10 Minuten ruhen lassen, dadurch kann das Backpulver arbeiten.

5. Eine Pfanne heiß machen und mit Öl bepinseln, danach mit einem Schöpflöffel Teig nehmen und in die Pfanne gießen. Die Blini brauchen nicht lange zum backen, da sie sehr dünn sind.

6. Mit einem Buttermesser die Ränder des Blini lösen, dadurch lässt sich der Pfannkuchen leichter wenden.

7. Die Blini können direkt verzehrt werden, nachdem sie gebacken sind. Nehmt Marmelade oder Milchmädchen(gezuckerte Kondensmilch), wenn ihr es süß mögt.

8. Ihr könnt die Blini auch herzhaft essen, indem ihr z.B. Hackfleisch anbratet und es in den Pfannkuchen einrollt.

9. Solltet ihr nicht alle russischen Pfannkuchen direkt verzehrt kriegen, dann einfach im Gefrierschrank einfrieren und bei Bedarf im Backofen erwärmen.

10. Mit den Mengen der Zutaten, bekommt ihr ungefähr 30 Pfannkuchen gebacken, wenn euch das zuviel ist könnt ihr die Zutaten halbieren.

Im unteren Video seht ihr das Blini Rezept praktisch umgesetzt. Hinterlasse einen Kommentar auf unserem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback. Unter dem folgenden Link gelangst du zu dem Video auf unserem YouTube Kanal. 

Video

Älteres Video

Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, dann klickt auf eine der folgenden Kategorien: Russische GerichteDesserts & Gebäck, Herzhafte GerichteSalateSuppen.