Menu

Ogonek – Scharfe Soße

Herzhafte Gerichte

Ogonek

Die Ogonek ist eine scharfe Soße bestehend aus Tomaten, Paprika, Knoblauch und Peperoni für verschiedenste Gerichte, wie z.B. Manti, Pelmeni, Reis. Die Soße wird auch Chertopoloh oder Hrenovina genannt.

Zutaten

Für die Ogonek braucht ihr folgendes

- 1,5 kg Tomaten

- Drei Paprika

- Sieben bis Acht Knoblauchzehen

- Fünf Peperoni, für die Schärfe

- Gewürze, je nach Geschmack

Hilfsmittel

- Fleischwolf

- Einmachgläser​​

Ogonek Rezept

1. Als erstes die Zutaten vorbereiten, d.h. die Tomaten vierteln und die Paprika in grobe Stücke schneiden. Die Peperoni brauchen nicht geschnitten werden und die Samen brauchen nicht entfernt werden, da sie gleich im Ganzen in den Fleischwolf kommen. Wem fünf Peperoni zuviel sind, kann weniger nehmen.

2. Die Tomaten, Paprika, Peperoni und Knoblauch nacheinander durch den Fleischwolf* geben, dabei ist die Reihenfolge der Zutaten egal. Wer es mag, kann der Soße noch Meerrettich dazugeben, dass gibt nochmal extra schärfe.

3. Die Soße mit 1 EL Salz würzen, danach gut umrühren.

4. Die Ogonek Soße in Einmachgläser* füllen und im Kühlschrank aufbewahren, da ist sie einige Zeit haltbar. Aus den Zutaten können zwei Liter Soße hergestellt werden.

5. Beim nächsten Gericht wo eine Soße benötigt wird, die Ogonek Soße in einem Schälchen dazustellen und dann entweder auf das Gericht geben oder darin tunken.

6. Viel Spaß beim ausprobieren und Guten Appetit.

Video

Im unteren Video seht ihr das Ogonek Rezept praktisch umgesetzt, außerdem gelangst du auch unter dem folgenden Link Ogonek Video, ebenfalls auf das Video auf unserem YouTube Kanal. Hinterlasse einen Kommentar auf unserem YouTube Kanal, wenn dir das Rezept gefallen hat oder schreibe uns dort was wir besser machen können. Wir freuen uns über jedes Feedback, dass hilft uns, unser Angebot, für dich besser zu gestalten.

Habt ihr Lust auf weitere Gerichte?, dann klickt auf eine der folgenden Kategorien: Russische GerichteDesserts & Gebäck, Herzhafte GerichteSalateSuppen.